LOREM IPSUM DOLOR

Telefon: +421 - (0) 911 / 27 66 30 | E-mail: info@wm-aktiv-reisen.de | Wir sprechen Wir sprechen Deutsch We are speaking english

ABENTEUER ARKTISCHE WILDNIS

3795 €

Mit Marko Weiss zu Fuß und im Kajak Grönland entdecken




Ein Land von Naturgewalten geformt und von einem bis zu 3400 Meter dicken Eisschild bedeckt. Erleben Sie ein Abenteuer in den Weiten Westgrönlands. Über Kopenhagen geht es nach Kangerlussuaq, hier in der 500 Seelen Gemeinde kann die aufregende Reise starten. Mit dem Kajak den Fjord entlang. Am Ufer grasende Moschusochsen und am Horizont die mächtigen Eisberge, ein traumhaftes Panorama erwartet Sie. Natürlich darf auch das Trekking nicht fehlen, tief in die wilde und unberührte Landschaft Westgrönlands. Ein absolutes Highlight ist natürlich die Wanderung zum Russel Gletscher, eine riesige Eismasse die sich langsam Richtung Küste schiebt.


KARTE






ABLAUF DER WANDERREISE



1.Tag: Flug nach Kopenhagen

Auf geht es in Ihr Abenteuer! Von Deutschland aus geht der Flieger Richtung Kopenhagen. Dort angekommen bleibt Ihnen Zeit sich vom stressigen Alltag zu erholen. ÜN Hotel

2.Tag: Das Abenteuer beginnt

Air Greenland bringt sie nach Kangerlussuaq – dem Ausgangspunkt für Ihr Abenteuer. Die 500 Seelengemeinde ist ein kleiner verschlafener Ort an der Westküste Grönlands. Mit einem kurzen Transfer startet die Tour. Am Ende der Straße geht es dann zu Fuß weiter, tief in die Wildnis Grönlands. Ca. 4 Stunden Trekking durch wilde und unberührte Landschaft liegt vor uns. Angekommen im Camp am Moschusochsen See, heißt es dann alles für die Nacht vorbereiten. Auch eine kleine Erkundungstour rund um das Camp darf natürlich nicht fehlen. Die Ausrüstung wie Zelte, Isomatten, Schlafsäcke und Kochgeschirr sind vor Ort verfügbar und muss nicht von Ihnen getragen werden. ÜN Zelt

Trekking ca. 16 km

3.Tag: Die Moschusochsen

Am Morgen wartet ein bezauberndes Panorama auf uns, im seichten Licht des Morgens und mit dem Tau bedeckt, wirkt diese Landschaft wie aus einer anderen Zeit. Vollkommen unberührt, entwickelte sich über die Jahrhunderte ein ganz spezielles Ökosystem. Nach dem Frühstück heißt es „rein in die Boote“ und los geht es. Mit dem Kajak über den See, vorbei ein den mächtigen Moschusochsen die am Rand grasen. Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir eine kleine Bucht. Dort gehen wir an Land um die Aussicht vom ca. 4 km entfernten Aussichtspunkt zu genießen. Danach geht es zurück zum Camp. ÜN Zelt

Kajakfahrt ca. 12 – 20 km / Trekking ca. 4 km

4.Tag: Eis wo das Auge reicht

Langsam fühlen wir uns wie Entdecker aus Früherer Zeit. Nach dem Aufstehen können wir unser Frühstück in dieser wilden Landschaft genießen. Mit dem Kajak geht es dann über den See. Dort angekommen befestigen wir die Kajaks und machen uns auf den ca. 3 km langen Weg zu einem Aussichtspunkt bei den Kiinarisst Bergen. Der Blick reicht von der Eiskappe des Gletschers bis zu den Weiten der Kiinarisst Berge. Wir schauen über die Täler, die von Flüssen durchzogen sind, und auf denen die Moschusochsen grasen. Hier bleibt natürlich genug Zeit diesen Ausblick zu genießen und auch Erinnerungsfotos zu machen. ÜN Zelt

Kajakfahrt ca. 12 km / Trekking ca. 6 km

5.Tag: Inuit Kultur

Nach einem guten Frühstück in wunderschöner Kulisse, geht es heute auch schon weiter. Die Sachen werden gepackt und das Lager für die kommenden Tage „Wind und Wetterfest“ gemacht. Der Weg führt uns in Richtung Tasersuatsiaq, dort gibt es einige der wenigen Straßen, dort wartet ein Bus auf uns. Über unbefestigte Straßen geht es zurück nach Kangerlussuaq, dort geht es in das gemütliche Hostel und eine heiße Dusche wartet auf uns. Am Abend können wir mit unserem Guide bei einem guten Abendessen die Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren lassen. ÜN Hostel

6.Tag: Auf zum Eis

Vom Ort aus geht es mit einem kurzen Transfer nach Tasersuatsiaq. Es wartet eines der Highlights auf uns, der Russel Gletscher. Dank der Straße, die für die Volkswagen Testfahrzeuge gebaut wurde, kann man heute bis zum Aussichtspunkt des Russel Gletschers fahren. Hier bietet sich schon ein grandioser Anblick auf die riesigen Eismasse. Von der Straße zum Camp sind es ca. 1,5 km. Das Equipment was Sie für die nächsten Tage benötigen, wird von der Straße bis in Camp von Ihnen selbst getragen. Nachdem das Camp aufgebaut ist und alle für den Abend her gerichtet wurde, steht noch eine kleine Wanderung zum Erkunden der näheren Umgebung auf dem Plan. ÜN Zelt

Trekking ca. 12 km

7. – 8.Tag: Vom Basecamp zum Eis

Das Camp dient als Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen. Die Gruppe wird mit in die Routenplanung einbezogen. Der Russel Gletscher ist unweit vom Camp entfernt und bietet zahlreiche Möglichkeiten für unvergessliche Touren. Das „ewige“ Eis schiebt sich jeden Tag 25 Meter Richtung Küste. Damit verbunden sind natürlich auch die spektakulären Eisabbrüche, die gewaltigen Eismassen, die hunderte Meter in die Tiefe fallen, und dabei einen Lärm machen der kilometerweit zu hören ist. Auch die Natur hier um den Gletscher ist einzigartig - trotz der kargen Vegetation und der eisigen Temperaturen kann man hier noch Tiere beobachten, die sich perfekt an die Gegebenheiten angepasst haben. ÜN Zelt

9.Tag: Zurück zur Zivilisation

Nach einem guten Outdoor Frühstück heißt es auch schon Abschied nehmen, es geht zurück in die „Zivilisation“. Das Equipment wird zur 1,5 km entfernten Straße gebracht, wo auch schon der Bus auf uns wartet. Danach geht es die 25 km zurück nach Kangerlussuaq Airport. Rückflug nach Kopenhagen. ÜN Hotel

10.Tag: Rückflug

Rückflug gem. gebuchten Flug.




DETAILINFORMATIONEN


EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flug von Berlin nach Kangerlussuaq mit Stopp und Übernachtung in Kopenhagen
  • Alle Transfers laut Programm
  • 2 x ÜN Hotel, 1 x ÜN Hostel, 6 x ÜN Zelt
  • 9 x Frühstück, 6 x Lunch Bag, 5 x Abendessen
  • Geführte Wanderungen laut Programm
  • Kajaktouren laut Programm
  • Englischsprachiger Einheimischer Guide
  • WMAR-Guide Marko Weiss

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • individuelle Besichtigungen, Ausflüge
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben

SCHWIERIGKEITSGRAD

  • ▲▲▲

TERMINE

  • 12.08. – 21.08.2019

TEILNEHMERZAHL

  • Mindestteilnehmerzahl: 4
  • Maximale Teilnehmerzahl: 8

PREIS

  • Preis pro Person im DZ: 3795 €
  • EZ-Zuschlag: 120 € Einzelzelt, 159 € Einzelzimmer im Hotel

DATENBLATT DER REISE IM PDF-FORMAT

BUCHUNGSANFRAGE