LOREM IPSUM DOLOR

Telefon: +421 - (0) 911 / 27 66 30 | E-mail: info@wm-aktiv-reisen.de | Wir sprechen Wir sprechen Deutsch We are speaking english

BERGWANDERWOCHE IN DER HOHEN TATRA

695 €

Entdecken Sie die Hohe Tatra



Erwandern Sie das bekannteste Gebirge des Landes bei dieser ausgesprochenen Bergwanderwoche in der Hohen Tatra. Gern wird die Hohe Tatra als kleinstes Hochgebirge der Welt bezeichnet. Zu Recht, denn zahlreichen Gipfel sind höher als 2500 m! Aber es ist nicht nur ein kleines Hochgebirge, sondern vor allem ein Gebirge mit einer einzigartigen Flora und Fauna und zahlreichen Naturschönheiten.

Tiefe wasserreiche Täler, umgeben von imposanten Gipfeln, bilden eine unvergleichliche Kulisse bei den Wanderungen und Gipfeltouren in dieser ausgesprochen schönen Bergregion. Ein besonderes Erlebnis ist die fast tägliche Einkehr in die legendären Berghütten der Hohen Tatra. Hier wurde und wird die Tradition der Träger auch in heutiger, moderner Zeit weiter aufrechterhalten. Entdecken Sie mit uns die bekannteste Gebirgsregion der Slowakei.


KARTE






ABLAUF DER WANDERWOCHE



1.Tag: Anreise zur gebuchten Unterkunft in Novy Smokovec

Am Abend erfolgt die Begrüßung durch unseren Wanderführer und eine Erklärung des Ablaufes der kommenden Tage.

2.Tag: Durch das Furkotska Dolina

Diese Wanderung ist eine ideale Tour für den Beginn einer Bergwanderwoche in der Hohen Tatra. Von Strbske Pleso geht es in einem langen Aufstieg durch das wunderschöne Tal Furkotska Dolina zum Sattel Bystra auf 2300 m. Ein prächtiges Bergpanorama belohnt uns für den Aufstieg.

Aufstieg: 1000 HM | Abstieg: 400 HM | Gehzeit: ca. 7 Stunden

3.Tag: Auf den Gipfel des Rysy

Ihr zweiter Wandertag führt über fantastische Bergpfade auf einen der bekanntesten Gipfel der Slowakei – den Rysy. Bekannt natürlich auch deshalb, weil über den Rysy die Grenze zu Polen verläuft und damit der Gipfel des Rysy auch gleichzeitig der höchste Berg Polens ist. Wer den Gipfel des Rysy nicht besteigen möchte, hat unterhalb des Gipfels die Möglichkeit in der gemütlichen Berghütte auf die Gipfelstürmer zu warten.

Aufstieg: 1200 HM | Abstieg: 1200 HM | Gehzeit: ca. 8 Stunden

4.Tag: Der Nationalberg der Slowaken – der eindrucksvolle Krivan

Heute erwartet uns eine besondere Tour. Wir besteigen den Nationalberg der Slowakei – den Krivan. Schon von weiten sichtbar ist seine unverwechselbare Gipfelform – die schiefe Spitze. Ein wirkliches Muss für Bergwanderer.

Aufstieg: 1100 HM | Abstieg: 800 HM | Gehzeit: ca. 6 Stunden

5.Tag: Die Felsgalerie des Javorova

Eine Wanderung durch das Mala Studena Dolina zur Terry Hütte und von dort durch die Felskulissen des Javorova Massivs zählt, auch ohne eine direkte Gipfelbesteigung eines der bekannten Berge der Hohen Tatra, zu einer der imposantesten Unternehmungen in der Hohen Tatra. Der Abstieg zum Ausgangspunkt der Tour erfolgt durch das beeindruckende Velka Studena Dolina oder auf der bekannten Aufstiegsstrecke.

Aufstieg: 1000 HM | Abstieg: 1000 HM | Gehzeit: ca. 7 Stunden

6. Tag: Auf den Gipfel des Jahnaci stit

Zum Abschluss unserer Wanderwoche erwartet uns eine besondere Tour. Wir besteigen den „geheimen“ Wächter der Belianska Tatra – den felsigen Gipfel des Jahnaci Stit. Schon der Weg zu Beginn, zum eigentlichen Aufstieg am Grünsee, ist ein atemberaubender Panoramabergpfad, welcher uns am letzten Tag noch einmal die gesamte Schönheit der Hohen Tatra vor Augen führt.

Aufstieg: 900 HM | Abstieg: 900 HM | Gehzeit: ca. 7 Stunden

7. Tag: Abreise

Es heißt Abschied nehmen. Voller unvergesslicher Erinnerungen treten Sie heute nach dem Frühstück den Heimweg an.




DETAILINFORMATIONEN


EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • 6 Übernachtungen in der Pension Reitmayer oder Pension Sibir in Novy Smokovec im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 5 Tageswanderungen in der Hohen Tatra
  • 5 landestypische, reichhaltige Essen oder originelle Picknicks während oder nach den Wanderungen
  • alle erforderlichen Transfers während der Tour
  • Deutschsprachiger Wanderführer
  • kostenloser Verleih von hochwertigen Teleskopstöcken
  • Gebietskarte
  • Ortstaxe

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben

SCHWIERIGKEITSGRAD

  • ▲▲▲▲

TERMINE 2020

  • 21.06. – 27.06.2020
  • 18.07. – 24.07.2020 – garantierte Durchführung
  • 23.08. – 29.08.2020
  • 13.09. – 19.09.2020 – garantierte Durchführung
  • 11.10. – 17.10.2020
  • Andere Termine zwischen 14.06. – 25.10.2020 auf Anfrage möglich.

TERMINE 2021

  • 20.06. – 26.06.2021
  • 18.07. – 24.07.2021
  • 22.08. – 28.08.2021
  • 12.09. – 18.09.2021
  • 03.10. – 09.10.2021
  • Andere Termine zwischen 13.06. – 24.10.2021 auf Anfrage möglich.

TEILNEHMERZAHL

  • Mindestteilnehmerzahl: 4

PREIS

  • Preis pro Person im DZ: 695 €
  • EZ-Zuschlag pro Nacht: 10 €

STANDORT DER WANDERWOCHE

  • Novy Smokovec – Pension Reitmayer oder Pension Sibir

ANREISE

  • Flug nach Wien, Budapest und Krakau mit mehreren Fluggesellschaften
  • Transfer ab Flughäfen Wien, Budapest und Krakau auf Anfrage möglich
  • Zug über Prag oder Wien und Bratislava nach Poprad
  • Transfer vom Bahnhof Poprad auf Anfrage möglich
  • Transfer: ab / an Dresden 160 € pro Person mindestens 4 Personen
  • Transfer ab / an anderen Orten auf Anfrage möglich

DATENBLATT DER REISE IM PDF-FORMAT

EMPFEHLENSWERTE BLOGARTIKEL ZUR REISE

Wenn die Touren dieser Wanderwoche für Sie zu schwer sind, schauen Sie sich das Programm unserer Naturwanderwoche in der Hohen und Weissen Tatra an.

GÄSTEFEEDBACK

Sehr geehrter Herr Weiss,


von unserer Reise in der Hohen Tatra zurückgekehrt, möchten wir Ihnen vielen Dank sagen für die bei Ihnen gebuchte Reise vom 05.-11.08.2018.

Es hat uns sehr viel Freude bereitet, die mit Ihrem Wanderführer Daniel Kostka unternommenen Routen zu begehen. Er hat uns viel von Land und Leuten erzählen können, und das in makelloser deutscher Sprache. Wir haben seine nette, offene und ehrliche Art genossen, aber auch seine Flexibilität bei der Auswahl der Wandertouren. Weiterhin hat er uns wertvolle Hinweise geben können, wie wir im Anschluss noch einige Tage in der schönen Slowakei verbringen können.

Sie können stolz sein, so einen engagierten Mitarbeiter in Ihrem Team zu wissen.

Die Unterbringung in der Pension Reitmayer hat uns sehr gefallen, besonders die herzliche und offene Atmosphäre.

Mit freundlichen Grüßen

Martina und Günter aus Leipzig -

Hallo Marco,
wir möchten uns nochmals herzlich bedanken für die schöne und erlebnisreiche Wanderwoche in der Hohen Tatra und den anderen Orten in der Slowakei, die wir gemeinsam mit Dir und Peter erwandert haben.
Der Abstecher ins slowakische Paradies mit einer Wanderung durch einen fast trocknen Canyon gefiel uns gut.
Der Höhepunkt war natürlich die Bergtour in der Hohen Tatra von Hütte zu Hütte mit Sattelüberquerung und Auf- und Abstieg an Ketten bei aufziehendem Gewitter. Aber Peter hat uns ja gut und sicher geführt, so dass wir heil in der Terri-Hütte ankamen – zur Belohnung gab es dann auch noch einen slowakischen Kräuterschnaps.
Schön war auch der Ausflug ins Grenzland zu Polen mit Aufstieg auf den Berg 3 Könige und anschließender Radtour entlang des Grenzflusses.
Auch in Smokovec in der Pension Reitmaier haben wir uns sehr wohl gefühlt.
Wir bedanken uns nochmals für das schöne Tourenprogramm und die individuelle Betreuung insbesondere durch Peter. Er hat uns viel Interessantes über Land und Leute erzählt und uns gut und sicher geführt.
Wir kommen gern noch einmal zu weiteren Wanderungen in die Hohe oder Niedere Tatra oder andere schöne Landschaften in der Slowakei.

Uli und Elke aus Wolfen -

BUCHUNGSANFRAGE