LOREM IPSUM DOLOR

Telefon: +421 - (0) 911 / 27 66 30 | E-mail: info@wm-aktiv-reisen.de | Wir sprechen Wir sprechen Deutsch We are speaking english

ERWANDERN SIE DIE NATURPARADIESE DER KANAREN

2598 €

La Palma und La Gomera



Erleben Sie die 2 schönsten kanarischen Wanderinseln auf dieser ganz besonderen Wanderreise.

La Palma und La Gomera gelten zu Recht als die schönsten und ursprünglichsten Wanderinseln der Kanaren. Beide Inseln verfügen über ein sehr gutes Wanderwegenetz und bieten auf kleiner Fläche eine Fülle an verschiedenen Naturerlebnissen. La Palma zeichnet sich durch die vulkanischen Mondlandschaften, Kiefernwälder, weite Bananenplantagen, und eine üppige Pflanzenwelt aus. Auf La Gomera wandern Sie auf einsamen Pfaden durch die tief eingeschnittenen Täler und den größten Lorbeerwald der Kanaren. Lassen Sie sich verzaubern von atemberaubenden Sonnenuntergängen, wunderschönen Küstenlandschaften, vielfältiger Flora, lebendiger Erdentstehungsgeschichte und bestaunen Sie nachts den von Sternen übersäten Himmel La Palmas und La Gomeras.


KARTE






ABLAUF DER WANDERREISE



1.Tag: Anreise / Begrüßungsabend auf La Palma

Am Abend erfolgt die Begrüßung durch Ihren Wanderführer im Hotel. Hierbei lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen und erfahren alles Wichtige über die bevorstehenden Wandertage.

2.Tag: Das jüngste Kind der Insel - der Vulkan Teneguia

Am Morgen geht es mit dem Bus in Richtung Süden - nach Fuencaliente. Hier beginnt unsere Wanderung, welche zu Beginn durch das sehr schön gelegene Dorf Fuencaliente zu einem alten Versorgungsweg führt. Dieser führt über den Berg San Antonio und weiter zum jüngsten Vulkan der Insel - dem Teneguia. Erstarrte Lavaströme begleiten unseren Abstieg zur Südspitze La Palmas mit den vorgelagerten Salzwiesen.

Aufstieg: ca. 250 HM | Abstieg: ca. 900 HM | Gehzeit: ca. 3 - 4 Stunden

3.Tag: Unvergessliche Ausblicke am Pico Birigoyo

Zu Beginn des zweiten Wandertages starten wir am Heidewald von Pared Vieja. Ein gut ausgebauter Pfad geleitet uns zu einem felsigen Kamm mit herrlicher Sicht über die Westküste. Über teilweise wegloses Gelände erreichen wir die höchste Erhebung am Kratergipfel des Pico Birigoyo (1.808 m) und werden mit einem unvergesslichen herrlichen Rundblick belohnt.

Aufstieg: ca. 400 HM | Abstieg: ca. 600 HM | Gehzeit: ca. 4 Stunden

4.Tag: Der Norden La Palmas - der Regenwald von La Galga

Eine völlig andere Landschaftsform erwartet uns auf der heutigen Tour. Wir fahren in den nordwestlichen Teil der Insel und durchwandern die bizarre Regenwaldlandschaft von La Galga. Ein sanfter Anstieg durch eine sattgrüne Schlucht bringt uns zum aussichtsreichen Hochplateau Mirador de Somada Alta. Nachdem wir die weiten Blicke auf den nordwestlichen Teil der Insel geniessen konnten, beginnen wir den Abstieg. Durch ursprüngliche Kulturlandschaften, Terrassenfelder und kleine Dörfer steigen wir auf aussichtsreichen Pfaden in den kleinen Weiler La Galga ab.

Aufstieg: ca. 400 HM | Abstieg: ca. 400 HM | Gehzeit: ca. 4 Stunden

5.Tag: Die 5 Gipfel Tour

Heute fahren wir auf den höchsten Punkt der Insel zum Gipfelaufbau des Roque de los Muchachos (2.426 m). Hier besuchen wir natürlich das Observatorium bevor wir in die eigentliche Wanderung einsteigen. Ein aussichtsreicher Pfad führt auf die Innenseite eines ausladenden Kessels und weiter zu einem langgezogenen Grat, über welchen wir 5 Gipfeln queren, begleitet von den sagenhaften Ausblicken in die Caldera de Taburiente. Nach den Ausblicken zu beiden Inselseiten geleitet ein schattenspendender Pfad uns zur wohlverdienten Einkehr.

Aufstieg: ca. 550 HM | Abstieg: ca. 900 HM | Gehzeit: ca. 4 Stunden

6.Tag: Auf den Spuren der letzten Ureinwohner

Ein breiter Berggrat führt uns Stück für Stück in eine sehr bizarre und abwechslungsreiche Landschaft. Üppige Vegetation und vulkanische Hänge wechseln sich permanent ab und bieten einen Blick auf die Bergwelt der letzten Ureinwohner La Palmas - der Guanchen. Im fruchtbaren Aridanetal befand sich der letzte Siedlungsraum dieser Ureinwohner.

Aufstieg: ca. 800 HM | Abstieg: ca. 600 HM | Gehzeit: ca. 4 - 5 Stunden

7.Tag: Ausklang auf La Palma

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder für eine weitere fakultative Wanderung. Unser Vorschlag für eine weitere Wanderung wäre eine Tour zur Vulkanroute im Süden der Insel. Hier erleben Sie hautnah in alten Kratern und Lavaspalten die unvorstellbaren Kräfte der Entstehungsgeschichte La Palmas.

8.Tag: Reise von La Palma nach La Gomera

In frühen Morgenstunden fahren Sie mit der Fähre von La Palma nach La Gomera / San Sebastian, der Hauptstadt La Gomeras. Ein Bus bringt Sie vom Hafen zum Hotel im Valle Gran Rey. Nach dem Check-In und Frühstück im Hotel steht Ihnen der Tag zur Erholung und für die Erkundung des schönen Küstenortes zur freien Verfügung.

9.Tag: Erste Tour auf La Gomera

Am ersten Wandertag auf La Gomera besteigen wir den höchsten Berg der Insel - den Alto de Garajonay und bewundern den markanten Tafelberg Fortaleza welcher in früheren Zeiten den heiligen Berg der ersten Besiedler, der Guanchen, darstellte. Während dieser Tour genießen wir bereits die ersten überwältigenden Ausblicke in die tiefen Täler La Gomeras.

Aufstieg: ca. 400 HM | Abstieg: ca. 650 HM | Gehzeit: ca. 3 - 4 Stunden

10.Tag: Durch den zauberhaften Nebelwald La Gomeras

Heute wandern wir durch das Herz des Garajonay Nationalparks, den größten immergrünen Lorbeerwald der Kanarischen Inseln. Nach einem märchenhaften Abstieg in der Stille des Waldes, erreichen wir den Weiler El Cedro, wo wir an der frischen Luft ein Picknick machen und uns für den folgenden Aufstieg zum Bus stärken.

Aufstieg: ca. 350 HM | Abstieg: ca. 600 HM | Gehzeit: ca. 3 - 4 Stunden

11.Tag: Im Schatten der gomerischen Roques

Diese Tour par excellence beginnen wir am Fuß des faszinierenden Felsens Roque de Agando, und steigen bezaubert von der üppigen Flora am Wegesrand durch ein Bilderbuch-Tal in das Örtchen Benchijigua ab. Bevor wir das heutige Ziel, das malerisch gelegene kleine Dorf Imada erreichen, durchqueren wir einen Bergpass, wo wir von der Schönheit der gomerischen Natur überwältigt werden.

Aufstieg: ca. 450 HM | Abstieg: ca. 700 HM | Gehzeit: ca. 4 Stunden

12.Tag: Das fruchtbare Tal von Vallehermoso

Zu Beginn der heutigen Tour führt der Wanderpfad durch schön angelegte Terrassengärten mit Gemüse, Weinreben, Bananen, Avokado- und Papayabäumen. Über einen kleinen Pass gelangen wir in das Dorf Tamargada, das von Palmenhainen umgeben ist und wandern weiter zu der atemberaubenden Steilküste mit schönen Ausblicken auf die benachbarte Insel Teneriffa mit dem Pico del Teide.

Aufstieg: ca. 450 HM | Abstieg: ca. 550 HM | Gehzeit: ca. 4 Stunden

13.Tag: Durch das Valle Gran Rey

Einen würdigen Abschluss bildet die Wanderung entlang der wilden Steilküste in La Gomeras westlichem Teil. Nach dem Frühstück wandern wir direkt vom Hotel zum Ortsrand von Valle Gran Rey. Hier beginnt der Wanderweg, der sich in Serpentinen stetig nach oben windet und zum Aussichtspunkt La Mérica auf einem ausgeprägten Bergkamm führt. Eine Wanderwoche auf La Gomera kann man wohl kaum mit besseren Aussichten beschließen. Passend dazu gestaltet sich unsere letzte urige Einkehr. In einem typischen Lokal werden wir mit einer breiten Auswahl an landestypischen Spezialitäten verwöhnt und können noch einmal alle Eindrücke dieser herrlichen Wanderreise Revue passieren lassen.

Aufstieg: ca. 850 HM | Abstieg: ca. 100 HM | Gehzeit: ca. 4 - 5 Stunden

14.Tag: Zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder für eine weitere fakultative Wanderung.

15.Tag: Abreise

Abflug nach Deutschland von Teneriffa Süd. In den Morgenstunden werden Sie von Ihrem Hotel auf La Gomera mit unserem Transferbus zum Hafen San Sebastian de la Gomera gebracht. Sie fahren mit der Fähre nach Teneriffa Süd, ins nahegelegene Hafenstädtchen Los Cristianos. Von hier bringt Sie unser Transferbus zum Flughafen Teneriffa Süd.




DETAILINFORMATIONEN



EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flug ab/an Berlin Tegel oder Frankfurt
  • Rail & Fly Ticket
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension im 3 Sterne Hotel H10 Taburiente Playa in Los Cancajos
  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Frühstück im Hotel Gran Rey*** in Valle Gran Rey
  • 5 geführte Tageswanderungen auf La Palma
  • 5 geführte Tageswanderungen auf La Gomera
  • 10 landestypische, reichhaltige Essen inklusive Wein, Wasser, Kaffee oder originelle Picknicks während oder nach den Wanderungen
  • Fährüberfahrt von La Palma nach La Gomera und bei der Abreise von La Gomera nach Teneriffa Süd
  • Alle erforderlichen Transfers während der Wanderungen und Transfers auf La Palma und La Gomera bei An- und Abreise
  • Alle erforderlichen Eintritts- oder Durchgangsgebühren für Privatgrundstücke
  • Deutschsprachiger Wanderführer
  • Gebietskarte

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben

SCHWIERIGKEITSGRAD

  • ▲▲▲

TERMINE

  • 05.10. – 19.10.2019
  • 19.02. – 04.03.2020
  • 03.10. – 17.10.2020

TEILNEHMERZAHL

  • Mindestteilnehmerzahl: 8

PREIS

  • Preis pro Person im DZ: 2598 €
  • EZ-Zuschlag: 259 €

STANDORT DER WANDERWOCHE

  • Los Cancajos
  • Valle Gran Rey

DATENBLATT DER REISE IM PDF-FORMAT

EMPFEHLENSWERTE BLOGARTIKEL ZUR REISE

VIDEO VON UNSEREM YOUTUBE-KANAL ZUR REISE

BUCHUNGSANFRAGE