LOREM IPSUM DOLOR

Telefon: +421 - (0) 911 / 27 66 30 | E-mail: info@wm-aktiv-reisen.de | Wir sprechen Wir sprechen Deutsch We are speaking english

GEHEIMTIPP DER PYRENÄEN

995 €

Andorra Wanderwoche




Mit mehr als sechzig Gipfeln von über 2.500 Meter Höhe, urzeitlichen Gletscher-Tälern, dichten Wäldern und idyllischen Wiesen bieten die Pyrenäen in Andorra eine Vielzahl an Wandermöglichkeiten. Abseits des geschäftigen Haupttales finden Sie in den entlegenen Hochtälern noch Ruhe und Abgeschiedenheit, fern ab vom Massentourismus. Entdecken Sie Täler, Wiesen und Bergseen, die Sie noch nicht kennen, treffen Alt-Bekannte und genießen abermals die Vorzüge des komfortablen 4-Sterne-Hotels Sport Village und Erst-Reisende sind herzlich willkommen diese faszinierende Bergregion zu entdecken und lieben zu lernen! Viva Andorra!


KARTE






ABLAUF DER WANDERWOCHE



1.Tag: Anreise nach Andorra

Am Abend erfolgt die Begrüßung und Erklärung der einzelnen Touren durch unseren Bergwanderführer.

2.Tag: Im Hochtal der Trotonen

Von Soldeu steigen wir zu Beginn sanft hinab in das Incles Tal. Hier heisst es nun den ersten Aufstieg der Wanderwoche zu meistern. Von fantastischen Ausblicken begleitet steigen wir stets bergauf zur Berghütte Cabana Sorda. Auf dem Weg zur Hütte passieren wir versteckt gelegene Bergseen und können mit etwas Glück die vom Aussterben bedrohte Art eines Wassermolches – des Trotones beobachten.

Aufstieg: ca. 550 HM | Abstieg: ca. 550 HM | Weglänge: ca. 12 KM

3.Tag: Auf den Gipfel des Port de lÀrbella

Eine Wanderung über den Circ de Tristaina – ein beliebtes Wander- und Naturparadies – mit Besteigung des Port de lÀrbella ist das Ziel der zweiten Tour. Zu Beginn steigen wir in den ehemaligen Gletscherkessel von Tristaina ab. Hier liegen drei wunderschöne Bergseen, welche aus der letzten Eiszeit stammen: Der Estany Primer, der Estany del Mig und der Estany de mes Amunt. Nach ausreichend Möglichkeiten zum Fotografieren besteigen wir den Port de l’Arbella (2600 Meter). Vom Gipfel genießen Sie einen fantastischen Blick über die Seen und die umliegende Berglandschaft.

Aufstieg: ca. 600 HM | Abstieg: ca. 600 HM | Weglänge: ca. 11 KM

4.Tag: Über den Meners Pass

Am dritten Wandertag erwartet uns die spektakuläre Passüberquerung des Meners Passes. Wir beginnen die Tour an der Strasse von Ransol auf einer Höhe von ca. 1.900 Meter. Der herrliche Wanderweg führt entlang eines Bergbaches hinauf zu den 3 Seen von Ransol und weiter zum Meners See. Hier finden wir die Überreste einer alten Eisenerzmine. Auf dem Meners Pass befinden wir uns auf 2719 M Höhe und zwischen den höchsten Bergen von Andorra – ein fantastisches Gefühl. Der nun folgende Abstieg ist geprägt von zahlreichen schönen Aussichten und führt ins Rialbtal.

Aufstieg: ca. 900 HM | Abstieg: ca. 900 HM | Weglänge: ca. 11 KM

5.Tag: Die Orchideen des Moreno Sees

Dichter Wald, idyllische Wiesen, versteckte Seen und wunderschöne Orchideen sind Programm der vierten Wanderung rund um den Moreno See. Ein Aufstieg durch ein altes Gletschertal mit lichten Kiefernwäldern führt uns zu den Ufern des Moreno Sees. Der einsam gelegene See ist unsere Zwischenstation zur Ensagents Berghütte auf 2450 m. Je nach Lust und Laune unternehmen Sie von hier aus noch einen Abstecher zu den Ensagents Seen. Der Abstieg führt über schöne Nasswiesen mit zahlreichen Orchideen.

Aufstieg: ca. 600 HM | Abstieg: ca. 600 HM | Weglänge: ca. 12 KM

6.Tag: Auf den höchsten Berg Andorras – den Comapedrosa

Einen würdigen Abschluss bildet die Wanderung auf den höchsten Berg Andorras – den Comapedros. Vom Bergort Arinsal beginnen wir den langen aber sehr aussichtsreichen Aufstieg zum Gipfel des höchsten Berges Andorras.

Aufstieg: ca. 1300 HM | Abstieg: ca. 1300 HM | Weglänge: ca. 20 KM

7.Tag: Fahrt nach Barcelona

Nach dem Frühstück fahren wir nach Barcelona, für viele einer der schönsten und modernsten Städte Spaniens. Am Nachmittag unternehmen wir noch eine kleine Stadtwanderung und lassen den Tag bei einem typischen Tapas Essen ausklingen.

8.Tag: Abreise

Heute heisst es Abschied nehmen von Barcelona und Andorra.




DETAILINFORMATIONEN



EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flug ab / an München nach Barcelona
  • 6 Übernachtungen im Bergdorf Soldeu im Doppelzimmer mit Halbpension in einem guten 3 Sterne Hotel
  • 1 Übernachtung in Barcelona im Doppelzimmer mit Frühstück in einem guten 3 Sterne Stadthotel
  • 5 geführte Tageswanderungen laut Programm
  • 1 Stadtwanderung in Barcelona
  • 1 typisches Tapas Essen in Barcelona
  • alle erforderlichen Transfers zu / von den Wanderungen und An- und Abreisetransfer zum Flughafen Barcelona
  • Deutschsprachiger Wanderführer
  • Gebietskarte
  • Ortstaxe

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flugzuschläge von anderen Flughäfen
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben

SCHWIERIGKEITSGRAD

  • ▲▲▲

TERMINE

  • 02.06. – 09.06.2019
  • 16.06. – 23.06.2019
  • 01.09. – 08.09.2019
  • 06.10. – 13.10.2019

TEILNEHMERZAHL

  • Mindestteilnehmerzahl: 8

PREIS

  • 995 € Preis pro Person inkl. aller ausgeschriebenen Leistungen
  • EZ-Zuschlag: 140 €

DATENBLATT DER REISE IM PDF-FORMAT

BUCHUNGSANFRAGE