LOREM IPSUM DOLOR

Telefon: +421 - (0) 911 / 27 66 30 | E-mail: info@wm-aktiv-reisen.de | Wir sprechen Wir sprechen Deutsch We are speaking english

WEIN- UND GENUSSWANDERWOCHE IN DEN KLEINEN KARPATEN

595 €

Kleine Karpaten



Das Gebirge Kleine Karpaten beginnt an der Donau am Rand der slowakischen Hauptstadt Bratislava und ist der erste Teil des langen Karpatenrundbogens. Kleine Karpaten, wie schon der Name sagt, gehören nicht zu den höchsten Gebirgen der Slowakei. Die höchsten Berge erreichen nicht einmal die 800 m über Meeresspiegel, jedoch ragen sie markant aus dem Flachland empor. Obwohl schon seit hunderten von Jahren das Gebiet dank der günstigen Lage und dem milden Klima besiedelt und wirtschaftlich benutzt wurde, sind große Wälder und wertvolle Biotope erhalten geblieben. Auf den südlichen Abhängen erstrecken sich ausgedehnte Weinberge und in zahlreichen Winzerorten wird ausgezeichneter Wein hergestellt. Unsere Wanderwoche in den Kleinen Karpaten steht ganz unter dem Motto „Wandern, Wein und das Leben geniessen“.


KARTE






ABLAUF DER WANDERWOCHE



1.Tag: Individuelle Anreise zur Pension 77 in der Winzerstadt Pezinok

Unser Wanderführer begrüßt Sie am Abend in der Pension und erklärt Ihnen den Ablauf der Wandertage in den Kleinen Karpaten.

2.Tag: Durch die Weinberge der Kleinen Karpaten

Weinberge prägen das Bild dieser Region. Auf der ersten Tour erfahren Sie viel über die örtliche Weingeschichte, Weinanbau und Traditionen. Von den Weinbergen können wir immer wieder einen herrlichen Blick über die Landschaft und Orte der Kleinen Karpaten genießen und am Ende der Tour uns mit gutem Wein und Leckereien aus der Winzerküche verwöhnen lassen.

Aufstieg: ca. 400 HM | Abstieg: ca. 400 HM | Gehzeit: ca. 4 Stunden

3.Tag: Der Berg Vysoka – die Königin der Kleinen Karpaten

Der Berg Vysoka ist oft als der schönste Berg der Kleinen Karpaten bezeichnet und mit der Höhe von 754 m ü.M. ist er der zweithöchste Berg des Gebirges. Der Wanderweg führt uns durch alte Wälder wo es im Frühjahr stark nach Bärlauch duftet. Von dem felsigen Gipfel bieten sich weite Ausblicke auf die Berge der Kleinen Karpaten, der Nachbargebirge und auf die ausgedehnten Felder der umliegenden Ebenen. Bei gutem Wetter kann man auch den ersten österreichischen Zweitausender, den Schneeberg sehen.

Aufstieg: ca. 500 HM | Abstieg: ca. 500 HM | Gehzeit: ca. 5 Stunden

4.Tag: Zur Burg Cerveny Kamen

Auf dem Weg zu der ältesten Burg der Kleinen Karpaten besteigen wir zuerst den Berg Kukla, auf dem laut einer Legende Geister und Gespenster ihr Zuhause hatten. Auf dem Nachbarhügel besichtigen wir die sehr gut erhaltene Burg Cerveny Kamen, auf Deutsch Roter Stein, in der sich neben vielen Kunstschätzen auch einzigartige große Kellerräume befinden, welche die Familie Fugger bauen ließ.

Aufstieg: ca. 350 HM | Abstieg: ca. 450 HM | Gehzeit: ca. 3 Stunden

5.Tag: Zaruby, der höchste Berg der Kleinen Karpaten

Der höchste Berg der Kleinen Karpaten darf in unserem Wanderprogramm nicht fehlen. Den 767 Meter hohen Berg Zaruby erwandern wir auf einem romantischen Wanderweg, welcher zuerst durch ein tiefes, felsiges Tal führt und sich in Serpentinen stetig nach oben windet. Die Tour beenden wir im Ort Smolenice, der für sein romantisches Schloss bekannt ist.

Aufstieg: ca. 550 HM | Abstieg: ca. 550 HM | Gehzeit: ca. 3,5 Stunden

6.Tag: Aussichtsturm Velka Homola

Auf der letzten Tour wandern wir überwiegend durch dichte, geheimnisvolle Laubwälder und besteigen gemütlich den Berg Velka Homola mit seinem markanten 20 Meter hohen Aussichtsturm. Von hier genießen wir einen fantastischen Rundblick auf das Wandergebiet der letzten Tage - ein würdiger Abschluss des letzten Wandertages.

Aufstieg: ca. 400 HM | Abstieg: ca. 550 HM | Gehzeit: ca. 4 Stunden

7.Tag: Abreise

Mit dem Frühstück beenden Sie Ihre Wanderwoche in den Kleinen Karpaten und treten die Heimreise an oder ihre Verlängerung in einer anderen sehenswerten Region der Slowakei.




DETAILINFORMATIONEN


EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • 6 Übernachtungen in der Pension 77 in Pezinok im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 5 Tageswanderungen in den Kleinen Karpaten laut Programm
  • 5 landestypische, reichhaltige Essen oder originelle Picknicks während oder nach den Wanderungen
  • 1 Weinverkostung
  • Eintritt Burg Cerveny Kamen
  • alle erforderlichen Transfers während der Tour
  • Deutschsprachiger Wanderführer
  • kostenloser Verleih von hochwertigen Teleskopwanderstöcken
  • Gebietskarte
  • Ortstaxe

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • An-/Abreise
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben

SCHWIERIGKEITSGRAD

  • ▲▲-▲▲▲

TERMINE

  • April – Juni und September – November wöchentlich
  • Anreisetag: Sonntag
  • Abreisetag: Samstag

TEILNEHMERZAHL

  • Mindestteilnehmerzahl: 2

PREIS

  • Preis pro Person im DZ: 595 €
  • EZ-Zuschlag pro Tag: 17 €
  • Nur Hotel pro Tag / Person / DZ / FR: 30 €

ANREISE

  • Flug nach Bratislava ab / an Berlin mit Ryanair oder nach Wien und Budapest mit mehreren Fluggesellschaften
  • Transfer ab Flughäfen Bratislava, Wien und Budapest auf Anfrage möglich
  • Zug nach Pezinok über Prag oder Wien und Bratislava
  • Transfer: ab / an Dresden 160 € pro Person mindestens 4 Personen
  • Transfer ab / an anderen Orten auf Anfrage möglich

STANDORT DER WANDERWOCHE

  • Pezinok

UNTERKUNFT

Pension 77

    ist eine Familienpension ruhig gelegen in der Nähe der Altstadt von Pezinok. Die Stadt Pezinok ist das Herz der Kleinen Karpaten-Weinregion und ist von der slowakischen Hauptstadt Bratislava nur etwas über 20 km entfernt. Die Pension ist sehr nett eingerichtet mit einem schönen Garten, wo Sie in entspannter Atmosphäre mit Glas Wein die Abende verbringen können. Den ausgezeichneten Karpaten-Wein können Sie auch in einem der vielen Lokale im wenige Gehminuten entfernten Stadtzentrum probieren.

BUCHUNGSANFRAGE