LOREM IPSUM DOLOR

Telefon: +421 - (0) 911 / 27 66 30 | E-mail: info@wm-aktiv-reisen.de | Wir sprechen Wir sprechen Deutsch We are speaking english

EXKLUSIVE WANDERRUNDREISE

4 249 €

Südwesten der USA




Eine Wanderrundreise der SUPERLATIVE! Im Südwesten der USA finden Besucher die faszinierenden Landschaften der bekannten Bildmotive von Amerikas Traumlandschaften. Wandern Sie während unserer einzigartigen 27 tägigen Kleingruppenwanderreise durch Marlboro Country, entdecken Sie faszinierende Canyon- und Wüstenlandschaften, riesige Nationalparks, erleben Sie den überwältigenden Grand Canyon hautnah und tauchen Sie ein in die surreale Welt der Glitzermetropole Las Vegas. Um Ihnen ein möglichst intensives Erlebnis und Individualität zu sichern, ist diese Wanderrundreise auf maximal 8 Personen begrenzt und wird geführt von unserem langjährigen USA Spezialisten Harald Krabbes.


KARTE






ABLAUF DER WANDERREISE



1.Tag: Anreise

Heute erfolgt die Anreise von Frankfurt nach Los Angeles. Am Flughafen angekommen übernimmt Ihr Wanderführer Harald unseren Kleinbus und in einer kurzen Fahrt geht es zur ersten Übernachtung im Royal Century Hotel in der Nähe des Flughafens.

2.Tag: Santa Monica und Joshua Tree Nationalpark

Nach einem ersten amerikanischen Frühstück fahren wir in das Yucca Valley. Am Nachmittag unternehmen wir eine ca. 3 stündige, Wanderung im Joshua Tree Nationalpark. Zwei Übernachtungen im High Desert Motel Joshua Tree National Park.

3.Tag: Im Joshua Tree Nationalpark

Auf einer abwechslungsreichen Wanderung von ca. 4 Stunden lernen wir heute weitere Regionen des Joshua Nationalparks kennen.

4.Tag: Erkundungstour in Prescott / Arizona

Die heutige Fahrt führt uns nach Prescott / Arizona. Im Hotel angekommen checken wir ein und unternehmen am Nachmittag noch eine kleine Wanderung durch die historische Altstadt des Westernstädtchens Prescott. Übernachtung in der Apache Lodge.

5.Tag: Auf zum Grand Canyon über das Walnut Canyon Nationalmonument

Nach einer geruhsamen Nacht in Prescott geht es heute weiter in Richtung Grand Canyon. Die Fahrt führt über das Walnut Canyon Nationalmonument. Hier unternehmen wir eine kleine Erkundungstour von ca. 1 Stunde und fahren danach weiter über Flagstaff zum berühmten Grand Canyon. Natürlich werden wir an diesem Tag schon die ersten Eindrücke vom Grand Canyon sammeln und unternehmen hierzu eine 2 Stunden Wanderung am Rand des riesigen Canyons. Zwei Übernachtungen im Quality Inn in der Nähe von Grand Canyon.

6.Tag: Wanderung am Grand Canyon

Den heutigen Tag widmen wir komplett dem Grand Canyon. Wir wandern entlang des wohl berühmtesten Canyons der Welt, vorbei an vielen Aussichtspunkten, bis zu Hermits Rest. Wer gerne mehr wandern möchte, kann einen Teilabstieg bis zum Indian Garden unternehmen. Nachmittags besteht die Möglichkeit zu einem Hubschrauberrundflug.

7.Tag: Auf zum Lake Powell

Heute heißt es Abschied nehmen vom Grand Canyon. Wir fahren über den Desert View, entlang des kleinen Colorado River, nach Page am Lake Powell. Nachmittags besteht die Möglichkeit fakultativ eine Wanderung im Lower Antilope Canyon oder am Lake Powell zu unternehmen. Übernachtung in der Travelodge by Wyndham Page.

8.Tag: Das Monument Valley und Natural Bridge Monument

Wer kennt es nicht - das Monument Valley! Wir unternehmen eine Rundfahrt durch das beeindruckende Tal und fahren danach weiter zum Natural Bridges Monument. Hier genießen wir eine aussichtsreiche Mittagspause und unternehmen danach eine ca. 3 stündige Wanderung in der Umgebung. Danach Fahrt nach Cortez und zwei Übernachtungen im Super 8 by Wyndham Cortez/ Mesa Verde.

9.Tag: Die Felsendörfer von Mesa Verde

Ein Besuch des Nationalparks Mesa Verde und die Besichtigung der indianischen Felsendörfer im Rahmen kleine Wanderungen steht heute auf unserem Programm.

10.Tag: Fahrt nach Utah in den Canyonland Nationalpark

Überwältigende Weite und tiefe Einschnitte in das Colorado Plateau erleben wir heute bei der Fahrt in den Needles District des Canyonland Nationalparks. Auf einer ca. 5 stündigen Wanderung auf dem Squaw Canyon Trail vertiefen wir noch die Eindrücke dieser grandiosen Landschaft. Übernachtung im Blue Mountain Horsehead Inn in Monticello.

11. - 14. Tag: Erlebniswanderungen im Canyonland und Arches Nationalpark

Am Morgen fahren wir noch einmal in den Canyonland Naionalpark und durchwandern in einer 6 stündigen Rundwanderung die fantastischen Landschaften des Chesler Parks. Anschließend fahren wir über Moab nach Green River. Hier 4 Übernachtungen im Motel 6 in Green River. In den folgenden 3 Tagen erkunden wir intensiv auf ausgesuchten Wanderungen den Canyonland Nationalpark und den Arches Nationalpark. Die täglichen Wanderungen haben eine reine Gehzeit zwischen 4 - 5 Stunden und führen zu einigen der schönsten Regionen dieser beiden Naturlandschaften.

15.Tag: Der Capitol Reef Nationalpark

Sicher könnten wir noch unzählige Tage im Canyonland und Arches Nationalpark verweilen aber heute geht die Reise weiter zu einem nicht weniger schönen Nationalpark - dem Capitol Reef Nationalpark. Nach dem Mittag kommen wir dort an, beziehen unsere neue Unterkunft und unternehmen noch eine 3-4 Stunden Wanderung in der Umgebung. Übernachtungen im Rim Rock Inn in Torrey.

16.Tag: Der Bryce Canyon

Schon die Fahrt zum Bryce Canyon ist ein Erlebnis. Gut das wir hier die kommenden 2 Nächte verbringen. Nach Ankunft in der Lodge des Nationalparks unternehmen wir noch eine kleine Nachmittagswanderung entlang des Canyonrandes. Zwei Übernachtungen in den Bryce Canyon Log Cabins.

17.Tag: Über den Navajo und Beekaboo Trail durch den Bryce Canyon

Heute werden wir bei einer ausgedehnten 4 Stunden Wanderung den Bryce Canyon über den Navajo Trail und den Beekaboo Trail erkunden. Am Nachmittag besuchen wir mit unserem Reisebus die besten Fotospots und Aussichtspunkte am Rand des Bryce Canyons.

18.Tag: Fahrt zum Zion Nationalpark

Wir verlassen heute den Bryce Canyon und begeben uns auf einer kurzweiligen Fahrt zum Zion Nationalpark. Dort angekommen werden wir am Nachmittag noch die Umgebung auf zwei, insgesamt ca. 4 stündigen Wanderungen erkunden. Zwei Übernachtungen im Super 8 by Wyndham Hurricane.

19.Tag: Wanderung durch den Zion Nationalpark

Der Zion Nationalpark bietet uns unzählige Möglichkeiten zum Wandern. Natürlich werden wir dies nutzen und den Nationalpark auf einer ca. 4 stündigen Tour auf dem White Rim Trail, vorbei an Angels Landing, intensiv erkunden.

20.Tag: Durch das Valley of Fire nach Las Vegas

Nach dem Frühstück fahren wir zum Valley of Fire dem zauberhaften Staatenpark Nevadas. Er ist bekannt und begeistert vor allem durch die leuchtend roten Sandsteinformationen, welche ein unglaubliches Farben- und Formenspiel bieten. Hier unternehmen wir einige kleinere Wanderungen. Nachmittags fahren wir nach Las Vegas, belegen unser Hotel und erkunden zu Fuß den Las Vegas Boulevard mit seinen aberwitzigen Themenhotels. Tauchen ein in eine Welt in der nichts unmöglich erscheint und in der sich alles um Show und Spiel dreht.

21.Tag: Durch das berüchtigte Death Valley nach Bishop

Wir verlassen die Spieler- und Erlebnismetropole Las Vegas und fahren zum Death Valley - dem trockensten Nationalpark der USA und einer der heissesten Regionen dem tiefsten Punkt der Erde. Weiterfahrt nach Bishop und übernachten im Vagabond Inn.

22.Tag: Fahrt entlang der Sierra Nevada zum Lake Tahoe

Vorbei am Mono Lake, mit seinen skurrilen Naturskulpturen, entlang der Ostseite des gewaltigen Gebirgsstockes der Sierra Nevada, geht es zu Lake Tahoe. Hier beziehen wir unsere Unterkunft im Rodeway Inn Casino Center und unternehmen am Nachmittag eine Wanderung entlang des Sees.

23.Tag: Eine der schönsten Städte der Welt - San Francisco

So langsam nähert sich unsere Wanderrundreise durch den Südwesten der Vereinigten Staaten von Amerika dem Ende. Und als passenden Abschluss für diese außergewöhnliche Reise erkunden wir noch San Francisco! Die heutige Fahrt vom Lake Tahoe führt durch die Hochgebirgswelt der Sierra Nevada über Jackson nach San Francisco. Hier werden wir die kommenden 3 Nächte im Grant Hotel im Stadtzentrum übernachten.

24.Tag: San Francisco zu Fuß

Ein erlebnisreicher Tag in San Francisco steht uns bevor. Nach drei Wochen fast ausschließlicher Naturhighlights erkunden wir die wohl schönste Stadt der USA intensiv zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln, denn nur so kann man sie wirklich intensiv erleben.

25.Tag: Golden Gate Bridge und das Muir Redwood Monument

Ein Spaziergang über die Golden Gate Bridge gehört bei einem Besuch von San Francisco einfach dazu. Ebenso wie ein Besuch des Muir Redwood Monument. Unser Mittagessen genießen wir an einem der schönen Strände und machen Fotostopps an aussichtsreichen Plätzen. Abends lassen wir uns bei unserem letzten Dinner in den Staaten lukullisch versöhnen.

26.Tag: Abreise nach Deutschland

Heute heißt es Abschied nehmen vom Südwesten der USA. Sicher werden die Eindrücke dieser Reise auf ewig in schöner Erinnerung bleiben und zu einem Höhepunkt aller Reisen werden. Rückflug von San Francisco nach Frankfurt.

27.Tag: Ankunft in Deutschland

Ankunft in Frankfurt.




DETAILINFORMATIONEN


EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flug ab/an Frankfurt
  • 25 Tage Rundreise im Kleinbus
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Halbpension
  • geführte Wanderungen laut Programm
  • Eintritt in die Nationalparks und Monumente
  • Deutschsprachiger Wanderführer

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Visagebühren und Visabeschaffung
  • Trinkgelder (Rechnen Sie bitte mit Trinkgeldkosten in Höhe von 100 €.)
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • persönliche Ausgaben

SCHWIERIGKEITSGRAD

  • ▲▲

TERMINE

  • 04.04. – 30.04.2019

TEILNEHMERZAHL

  • Minimale und maximale Teilnehmerzahl: 8

PREIS

  • Preis pro Person im DZ: 4 249 €
  • Preis pro Person im EZ: 4 549 €

DATENBLATT DER REISE IM PDF-FORMAT

BUCHUNGSANFRAGE