LOREM IPSUM DOLOR

Telefon: +421 - (0) 911 / 27 66 30 | E-mail: info@wm-aktiv-reisen.de | Wir sprechen Wir sprechen Deutsch We are speaking english

WANDERN IM KLEINSTEN MITTELGEBIRGE DEUTSCHLANDS

649 €

Zittauer Gebirge



Herzlich Willkommen im kleinsten Mittelgebirge Deutschlands – dem romantischen Zittauer Gebirge! Freuen Sie sich auf unberührte Natur, dichte Wälder, faszinierende Felsformationen, Mundart, Trachten und viel Heimatverbundenheit. Unzählige Sandsteinfelsen, markante Phonolitkegel, Täler, viele Wälder und natürlich die saubere Luft machen die Region zu einem beliebten Reiseziel. Zahlreiche berühmte Felsformationen wie z.B. Kelchstein oder Nonnenfelsen stehen heute als Naturdenkmale unter Schutz. Vom höchsten Gipfel des Zittauer Gebirges, der 793 Meter hohen Lausche, bietet sich dem Wanderer ein faszinierender Ausblick.


KARTE






ABLAUF DER WANDERWOCHE



1.Tag: Anreise nach Waltersdorf

Willkommen zu Ihrer geführten Wandertour durch das Zittauer Gebirge! Der Ort Waltersdorf liegt malerisch am Fuße der Lausche und versprüht einen besonderen Charme. Nach eigener Anreise beziehen Sie Ihr Zimmer im Wanderhotel „Sonnebergbaude“.

2.Tag: Wanderung auf die Lausche, Weberberg und Butterberg

Unsere Wanderung führt hinauf zum höchsten Gipfel des Zittauer-Gebirges – der Lausche (793 m). Dort erwartet uns ein toller Panoramablick über das Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien. Auf unserer Gipfeltour warten heute noch 2 Berge und ein Besuch im Naturparkhaus auf uns.

Aufstieg: ca. 480 HM | Abstieg: ca. 480 HM | Gehzeit: ca. 4 Stunden

3.Tag: Wanderung von Jonsdorf nach Oybin - Rückfahrt mit der Schmalspurbahn

Von Jonsdorf aus wandern wir über Jonsberg, Pferdeberg und Ameisenberg nach Oybin. Dort lockt die Erkundung der Burg und Klosteranlage auf dem gleichnamigen Berg Oybin, bevor es mit der historischen Dampfeisenbahn zurück nach Jonsdorf geht.

Aufstieg: ca. 350 HM | Abstieg: ca. 350 HM | Gehzeit: ca. 3 - 4 Stunden

4.Tag: Geschichte hautnah - Tälertour entlang des Textilpfades Großschönau

Bei einer Wanderung entlang des Textilpfades Großschhönau erlangen wir viele interessante Eindrücke in die Umgebindehaustradition und die Webereigeschichte der Region. Höhepunkt an diesem „Ruhetag“ ist der Besuch des dt. Damastmuseums mit vielen intakten Webstühlen.

Aufstieg: ca. 100 HM | Abstieg: ca. 100 HM | Gehzeit: ca. 3 Stunden

5.Tag: Gipfeltour entlang der Felsengasse vom Hochwald zum Töpfer

Auf einer imposanten Bergwanderung rund um den Kurort Oybin werden gleich 5 Gipfel vom Bergpass eingesammelt. Atemberaubende Tiefblicke und eine tolle Fernsicht zeichnen diese Tour aus.

Aufstieg: ca. 330 HM | Abstieg: ca. 480 HM | Gehzeit: ca. 3 - 4 Stunden

6.Tag: Felsentour durch die Mühlsteinbrüche

Vom Hotel führt die Wanderung über den Sonneberg und Buchberg nach Jonsdorf. Dort beginnt die imposante Felsentour durch das Gebiet der Jonsdorfer Felsenstadt und der Mühlsteinbrüche. Auf dem Heimweg lockt noch ein Abstecher ins Lauschemoor.

Aufstieg: ca. 400 HM | Abstieg: ca. 400 HM | Gehzeit: ca. 3 - 4 Stunden

7.Tag: Abreise

Voller unvergesslicher Erinnerungen treten Sie heute Ihre Heimreise an.




DETAILINFORMATIONEN



EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • 6 Übernachtungen im Wanderhotel „Sonnebergbaude“ in Waltersdorf im Doppelzimmer mit Halbpension
  • Begrüßungsabend mit den Wirtsleuten
  • 5 Tageswanderungen laut Beschreibung
  • 5 landestypische Essen nach den Wanderungen
  • 5 Lunchpakete für unterwegs
  • Deutschsprachiger Wanderführer
  • Alle Transfers, Informationsmaterial und Gebietskarte
  • Kurtaxe
  • kostenfreier Parkplatz
  • kostenloser Teleskopstockverleih
  • Finisher Urkunde und Bergpass

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • An-/Abreise
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben

SCHWIERIGKEITSGRAD

  • ▲▲▲

TERMINE

  • 12.05. – 18.05.2019
  • 06.10. – 12.10.2019

TEILNEHMERZAHL

  • Mindestteilnehmerzahl: 6

PREIS

  • Preis pro Person Wanderpaket 649 €
  • EZ-Zuschlag 72 €

STANDORT DER WANDERWOCHE

  • Waltersdorf

DATENBLATT DER REISE IM PDF-FORMAT

BUCHUNGSANFRAGE