LOREM IPSUM DOLOR

Telefon: +421 - (0) 911 / 27 66 30 | E-mail: info@wm-aktiv-reisen.de | Wir sprechen Wir sprechen Deutsch We are speaking english

DURCH DIE ALPINE BERGWELT VON KORSIKA

2295 €

Korsika Wanderrundreise




Korsika ist wohl eine der schönsten Inseln im Mittelmeer und ein wahres Paradies für Wanderer. Mitten aus dem türkisblauen Meer erhebt sich eine einmalige alpine Bergwelt, sattgrüne Hochebenen und Regionen mit tiefen Wäldern. Die beste und zugleich intensivste Art Korsika kennenzulernen ist es die Insel zu umrunden und dabei die landschaftlich schönsten Regionen zu erwandern. Sei es in Korsikas felsigem Hochgebirge, auf den einsamen Hochebenen, durch die tiefen Wälder oder entlang einer traumhaften Küstenlandschaft. All dies erleben Sie auf unserer Pilot – Kleingruppenwanderreise durch Korsika mit max. 8 Teilnehmern.


KARTE






ABLAUF DER WANDERREISE



1.Tag: Anreise von Deutschland nach Bastia auf Korsika

Am Flughafen empfängt Sie unser Transfermitarbeiter. Unser Transferbus bringt Sie zur ersten Unterkunft unweit der schönen Küstenstadt L'Île-Rousse im Norden Korsikas. Am Abend erfolgt die Begrüßung und Erklärung der einzelnen Touren bei einem gemütlichen Beisammensein. Übernachtung in der Nähe von L'Île-Rousse.

2.Tag: Im Schatten des Monte Grosso

Am ersten Wandertag fahren wir mit dem Bus nach Santa Reparata. Von hier geht es zu Fuß über die Kapelle San Francescu nach L'Île-Rousse. Eine sehr schöne Höhenwanderung mit ständigem Blick auf das Monte-Grosso-Massiv und auf die Dörfer der Balagne. Es bleibt uns auch genügend Zeit, die schöne Stadt L'Île-Rousse zu besichtigen. Übernachtung in der Nähe von L'Île-Rousse.

Aufstieg: ca. 200 HM | Abstieg: ca. 300 HM | Gehzeit: ca. 4 Stunden

3.Tag: Zum Kap La Revellata

Von der Altstadt von Calvi wandern wir auf einem Küstenwanderweg zum Leuchtturm La Revallata auf dem gleichnamigen Kap. Auf unserer heutigen Tour begleiten uns spektakuläre Ausblicke auf die Stadt Calvi, die Balagne und die nördliche Gebirgskette Korsika. Übernachtung in der Nähe von L'Île-Rousse.

Aufstieg: ca. 300 HM | Abstieg: ca. 300 HM | Gehzeit: ca. 4 Stunden

4.Tag: Am Fusse des Monte Cinto

Der dritte Wandertag führt uns auf die Nordseite des höchsten Berges von Korsika - des Monte Cinto. Von der Bergstation Haute Asco starten wir zu einer sehr eindrucksvollen Rundwanderung, welche uns unvergessliche Panoramablicke auf die höchsten Gipfel der Insel bietet. Übernachtung in der Nähe von L'Île-Rousse.

Aufstieg: ca. 900 HM | Abstieg: ca. 900 HM | Gehzeit: ca. 6 Stunden

5.Tag: Standortwechsel, Fahrt zur Ostküste Korsikas

Nach einem gemütlichen Frühstück brechen wir auf zur Ostküste Korsikas. Eine eindrucksvolle und kurzweilige Fahrt mit einigen Fotostopps liegt vor uns. An der Ostküste erwartet uns eine ausgedehnte Mittelgebirgslandschaft mit weitläufigen Kastanienwäldern, welche wir auf einer kurzen Wanderung ein wenig erkunden. In der Küstenstadt Aleria besichtigen wir römische Ausgrabungsstätten, genießen einen Kaffee und fahren weiter zu unserer herrlich gelegenen Unterkunft an der Canella Küste. Hier übernachten wir die kommenden 4 Nächte.

Aufstieg: ca. 200 HM | Abstieg: ca. 200 HM | Gehzeit: ca. 2 - 3 Stunden

6.Tag: Tag zur freien Verfügung

Den karibikähnlichen Sandstrand vor unserer Unterkunft nicht an einem freien Tag zu genießen, wäre sicher ein Fehler. Deshalb haben wir heute ausgiebig Gelegenheit dazu. Übernachtung Canella Küste.

7.Tag: In die korsischen Dolomiten

Neben den höchsten Gipfeln rund um den Monte Cinto, zählen die korsischen Dolomiten sicher zu den spektakulärsten Gebirgsformationen auf der Insel. Heute wandern wir im Gebiet des Bavella Passes. Übernachtung Canella Küste

Aufstieg: ca. 400 HM | Abstieg: ca. 400 HM | Gehzeit: ca. 4 - 5 Stunden

8.Tag: Standortwechsel, das Adlernest Bonifacio

Vom Ausgangspunkt unserer heutigen Wanderungen wandern wir auf eindrucksvollen Klippenwanderwegen zum Kap Pertusato mit seinem kleinen wunderschönen Sandstrand. Anschließend führt uns ein Küstenwanderweg ins kleine Städtchen Bonifacio, welches eindrucksvoll an steilen Felswänden klebt. Nach der Wanderung fahren wir weiter entlang der Westküste Korsikas, zu unserer nächsten Unterkunft in der Nähe von Porto. Übernachtung Porto

Aufstieg: ca. 300 HM | Abstieg: ca. 300 HM | Gehzeit: ca. 3 Stunden

9.Tag: Tag zur freien Verfügung

Heute genießen wir Porto und den Strand bei einem wohlverdienten freien Tag. Übernachtung Porto.

10.Tag: Der Zauber der Calanches

Das Kap Rosso bietet unvergessliche Panoramablicke auf die Westküstenlandschaft und das zauberhafte Hinterland mit seinen bizarren Gebirgsformationen. Diese Superlative sind heute Programm unserer Wanderung durch eine der schönsten Landschaften Korsikas. Übernachtung Porto.

Aufstieg: ca. 600 HM | Abstieg: ca. 600 HM | Gehzeit: ca. 5 - 6 Stunden

11.Tag: Die Spelunca Schlucht

Spektakulärer kann eine Schlucht fast nicht sein. Im 45 Grad Winkel fallen die steilen Felswände in die tiefe Spelunca Schlucht vom Bergdorf Evisa ab. Dieses Gebiet mit den ausgedehnten Schwarzkiefernbeständen ist unser heutiges Wandergebiet. Übernachtung in der Nähe von Porto.

Aufstieg: ca. 800 HM | Abstieg: ca. 800 HM | Gehzeit: ca. 5 Stunden

12.Tag: Das wildromantische Aitonetal

Die Schwarzkiefernwälder des wildromantischen Aitonetal durchwandern wir heute. Der Wanderpfad überwindet heut aussichtsreiche Bergwiesen, Steinplatten, durchquert den sicher schönsten Schwarzkiefernwald der Insel und bietet uns am Pass Cuccavera einen überwältigenden Ausblick auf das Kap Tafunatu und den Monte Senino.

Aufstieg: ca. 550 HM | Abstieg: ca. 550 HM | Gehzeit: ca. 4 Stunden

13.Tag: Der Monte Senino - Wahrzeichen des Golf von Porto

Der letzte Wandertag unserer Korsika Wanderundreise führt uns auf einen der meistfotografierten Berge Korsikas - den Monte Senino. Dieser ist trotz seiner geringer Höhe kein leichter Berg, denn sein Aufstieg ist ziemlich steil. Dafür werden wir aber von seinem höchsten Punkt mit einem unvergesslichen Panoramablick auf den Golf von Porto belohnt.

Aufstieg: ca. 450 HM | Abstieg: ca. 450 HM | Gehzeit: ca. 4 Stunden

14.Tag: Freier Tag

Der letzte komplette Tag auf Korsika steht zur freien Verfügung.

15.Tag: Abreise

Heute heißt es leider Abschied nehmen von Korsika - einer der schönsten Inseln im Mittelmeer.




DETAILINFORMATIONEN



EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • Flug ab / an Deutschland nach Calvi
  • 14 Übernachtungen im Standard Doppelzimmer inklusive Halbpension in guten Hotels oder Pensionen laut Programm
  • 10 geführte Tageswanderungen laut Beschreibung
  • alle Transfers während der Wanderwoche
  • Deutschsprachiger Wanderführer
  • Gebietskarte

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • persönliche Ausgaben

SCHWIERIGKEITSGRAD

  • ▲▲▲

TERMINE

  • 19.05. – 02.06.2019
  • 29.09. – 13.10.2019

TEILNEHMERZAHL

  • Mindestteilnehmerzahl: 6
  • Maximalteilnehmerzahl: 8

PREIS

  • 2295 € pro Person inkl. aller ausgeschriebenen Leistungen
  • EZ-Zuschlag: 170 €

DATENBLATT DER REISE IM PDF-FORMAT

EMPFEHLENSWERTE BLOGARTIKEL ZUR REISE

VIDEO VON UNSEREM YOUTUBE-KANAL ZUR REISE

BUCHUNGSANFRAGE